16th Mai 2015

Es gibt viele Dinge für die ich dankbar bin. Diese Liste von 10 Dingen, die mich glücklich machen wurde inspiriert von feiersSun.de | Der Familienblog der anderen Art – danke dafür! Eines vorab: da ich Glück nicht messen oder kategorisieren kann und will, gibt die Reihenfolge der gleich genannten Dinge keinerlei Aufschluss über deren Priorität oder (ohnehin nicht messbaren) Wert.

Musik
Bestimmte Stücke mit besonderen Texten berühren mich. Andere machen mich ohne besonderen Grund glücklich. Meistens höre ich Musik im Auto. Oft singe ich lauthals mit. Das hat mir schon so manches Lächeln meiner Mitverkehrsteilnehmer beschert. Und auch das micht mich glücklich.

Gartenarbeit
Unsere Natur ist einfach wundervoll. Ihr so nah zu sein, Pflanzen zu sähen, sie zu pflegen und wachsen zu sehen, bringt mich der Welt und mir nahe. Und ich habe ein Gartenkleid, das mich verzückt!

Das Meer
Ich bin immer schon an die Belgische Küste gefahren. Die Nordsee ist rau, salzig und ehrlich. Immer wenn die Wellen mit der weichen weißen Gischt meine Füße umspielen, habe ich dieses sonderbare Gefühl. Ein Gefühl von Liebe, Verständnis und Wissen über das große Ganze.

Meine Arbeit
Das Bild auf dem Monitor sieht aus, wie die Aufzeichnung eines Seismographen. Ich drücke die Leertaste und höre meine Stimme. Mittlerweile kann ich allein durch das Aussehen der Wellen im Schnittprogramm erkennen, wo ich beispielsweise ein “t” gesprochen habe. Ich bearbeite die Sprachspur, bis das gewünschte Ergebnis da ist.

Wertschätzung
Ich gebe es offen zu. Ich liebe Wertschätzung – für meine Arbeit, meine Art oder einfach nur so.

Tolles Essen
Lecker zu kochen und zu genießen – das weckt Glücksgefühle.

Ruhe
Ich liebe Ruhe! Ich kann gut und lange mit mir allein sein. Alles um mich herum ist still, doch mein Geist ist laut.

Kreativität
Schreiben, zeichnen, singen, nähen – ich kann stundenlang versinken in meinen Projekten und wenn ich wieder aufschaue, habe ich rote Bäckchen.

Der Hund
Der Hund, der sich so sehr freut, mich zu sehen und vor lauter Liebe fast abhebt, wenn ich zur Haustür hereinkomme. Dabei war ich doch nur am Briefkasten…

Ich selbst
Ich kenne meine Bedürfnisse und werde ihnen gerecht. Das macht mich glücklich, und so kann ich auch andere glücklich machen und für sie da sein.

Meine Lieben
Sie stehen zwar in dieser Liste am Ende, doch im wahren Leben ganz oben! Ihre Eigenarten, die mir genauso auf den Keks gehen, wie sie mich glücklich machen. Die Nähe, den Halt und das Vertrauen, ohne immer alles bis ins Letzte verstehen zu müssen. Die Liebe.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>